Erfolgte Fortbildungen

27.04.2017

4. Berner Vorhofflimmertag

Weiterbildung mit nationalen und internationalen Referenten rund ums Thema Vorhofflimmern. Behandelt werden Themen wie Schlaganfall, Blutverdünnung, Katheterablation und zukünftige Strategien.

 

Ort: Kursaal Bern

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Herzrhythmusstiftung SHRS

 

Weitere Informationen: www.shrs.ch

 

 

31.03.2016

3. Berner Vorhofflimmertag

Weiterbildung mit nationalen und internationalen Referenten rund ums Thema Vorhofflimmern. Behandelt werden Themen wie Schlaganfall, Blutverdünnung, Katheterablation und zukünftige Strategien.

 

Ort: Kursaal Bern

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Herzrhythmusstiftung SHRS

 

 

11. - 12.09.2015

Berner Kardiologie Update 2015

Schwerpunktthema: Valvuläre Herzkrankheit und strukturelle Eingriffe.

Flyer Berner Kardiologie Update

 

 

Vorträge

Aspirin und/oder (N)OAK bei Klappenvitien, Koronarer Herzkrankheit und Vorhofflimmern; Philipp Hoigné-Perret

Diagnostik der Mitralklappenpathologie, M. Pavlicek

Die Rolle von MRI und CT bei Klappenvitien, Peter Burger

Neues vom ESC 2015 in London, Christof Noti

Rhythmologische Probleme nach Klappenoperation, Thomas Stuber

 


 

23.04.2015

2. Berner Vorhoffflimmertag

Weiterbildung mit nationalen und internationalen Referenten rund ums Thema Vorhofflimmern. Behandelt werden Themen wie Schlaganfall, Blutverdünnung, Katheterablation und zukünftige Strategien.

 

Ort: Kursaal Bern

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Herzrhythmusstiftung SHRS

 


 

12. - 13. 09.2014
Berner Kardiologie Update 2014

Schwerpunktthema: Herz auf Reisen

 


 

01.05.2014

1. Berner Vorhofflimmertag

Ort: Kursaal Bern

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Herzrhythmusstiftung SHRS

Programm 1. Berner Vorhofflimmertag

 


 


 

13.-14.09.2013

Berner Kardiologie Update 2013

Schwerpunktthema: Die Herzoperation, - prä-, peri- und postoperatives Management

 


 

7.-8.09.2012

Berner Kardiologie Update 2012

Schwerpunktthema: Das Herz im erweiterten Kontext, Wechselwirkungen mit anderen Organsystemen.

 


 

1. März 2012

Thema: Kardiomyopathien und Ionenkanal-Erkrankungen - Das Risiko des plötzlichen Herztodes und die Bedeutung der genetischen Untersuchung und Beratung

 


9.-10.09.2011

Berner Kardiologie Update 2011

Schwerpunktthema: Guidelines.